25.03.2020

Absage des Schulfestes sowie von Ausflügen, Klassenfahrten und Projekten mit außerschulischen Partnern in diesem Schuljahr

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

die Schulleitungen sind angewiesen, unabhängig von der Dauer des derzeit ruhenden Schulbetriebs, in diesem Schuljahr keine Schulwanderungen und Schulfahrten, Schullandheimaufenthalte, Studienfahrten und internationale Begegnungen (Schulfahrten) mehr zu genehmigen und bereits genehmigte Schulfahrten abzusagen. Ebenso sind schulische Veranstaltungen an außerschulischen Lernorten bis zum Ende des Schuljahres nicht mehr möglich, zum Beispiel der Besuch von Museen sowie kultureller oder sportlicher Veranstaltungen und weitere Projekte mit außerschulischen Partnern.

Nach Rücksprache mit den Schulpflegschaftsvorsitzenden und des Lehrerrates sowie Beratung durch das Schulamt haben wir gemeinsam beschlossen, unser Schulfest „Fit & gesund!“ am 19.06.2020 in Rothenuffeln abzusagen und es im nächsten Schuljahr nachzuholen. Ich bitte darum, dass alle bereits reservierten Buden, Attraktionen etc. abgesagt werden. Sollten dadurch Kosten entstehen, wenden Sie sich bitte an mich (schulleitung-gsbergkante@hille.de). Die bereits gesammelten Spenden für die Tombola können selbstverständlich für das nachzuholende Schulfest genutzt werden. Außerschulische Partner, die sich an unserem Fest beteiligen wollten, werden durch uns informiert. Unsere Viertklässler, die dieses Fest nun leider verpassen, werden selbstverständlich im nächsten Jahr persönlich eingeladen. Wir werden uns bemühen, den Abgängern auch unter diesen besonderen Umständen, eine angemessene Verabschiedung zu ermöglichen.

Weiterhin abgesagt werden:

-        Projekte mit der Biologischen Station

-        der Abschluss-Ausflug zum Museumshof Rahden

-        die Bundesjugendspiele sowie

-        das Handball-Spielefest.

Die !Respect-Sozialtrainings werden vermutlich verschoben.

Weitere Absagen von Terminen und Veranstaltungen können Sie auf unserer Homepage unter „Termine“ nachlesen.

Ich hoffe sehr, dass diese Veranstaltungen, die unser Schulleben in hohem Maße bereichern, im nächsten Schuljahr wie gewohnt stattfinden können.

Herzliche Grüße

Stefan Grotthaus, Rektor